vertragsrecht

Handels- und Gesellschaftsrecht

Handels- und Gesellschaftsrecht Als Handelsrecht bezeichnet man allgemein das Sonderrecht der Kaufleute. Das Handelsrecht baut auf dem Privatrecht auf – es unterscheidet sich insoweit, als die besondere Interessenlage im Handelsverkehr dies erfordert. Die wichtigsten gesetzlichen Normen des Handelsrechts sind im Handelsgesetzbuch (HGB) kodifiziert.Das Gesellschaftsrecht hat die verschiedenen Rechtsformen, die privaten Gemeinschaften zur Verfügung stehen zum …

Handels- und Gesellschaftsrecht Weiterlesen »

Familienrecht

Familienrecht Das Familienrecht ist in Dresden für den Rechtsanwalt eines der praxisrelevantesten Rechtsgebiete. Zu Scheidung, Versorgungsausgleich, Sorgerecht, Umgangsrecht, Vaterschaftsfeststellung, Zugewinnausgleich und Unterhalt geben nachstehende Erläuterungen einen Überblick und Verweise zur aktuellen Rechtsprechung. Scheidung der Ehe Art. 6 Abs. 1 GG gewährleistet, dass die Ehegatten bei Vorliegen der im Gesetz normierten Voraussetzungen geschieden werden können und …

Familienrecht Weiterlesen »

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht Das Arbeitsrecht regelt die rechtlichen Verhältnisse im Zusammenhang mit in abhängiger Tätigkeit geleisteter Arbeit, d.h. die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Maßgebliche Quelle ist dabei der Arbeitsvertrag, aber auch einschlägige Entscheidungen der Arbeitsgerichte bzw. des Bundesarbeitsgerichts. Hiernach ist der Arbeitnehmer zur persönlichen Arbeitsleistung verpflichtet und hat den Weisungen seines Arbeitgebers im Hinblick auf Ort, …

Arbeitsrecht Weiterlesen »

Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht Beratung und Vertretung bei Ablehnung bzw. Rückforderung finanzieller Corona-Hilfen Beratung und Vertretung bei Ablehnung bzw. Rückforderung finanzieller Corona-Hilfen – Ablehnungsbescheide – Widerrufsbescheide – – Rücknahmebescheide – Erstattungsbescheide – der SAB oder anderer Förderbanken Im Zusammenhang mit der Beantragung und Verwendung staatlicher Unterstützungsleistungen wegen der Folgen der Corona-Pandemie stellen sich für Betroffene und Unternehmen meist …

Verwaltungsrecht Weiterlesen »

Verkehrsrecht 

Verkehrsrecht Das Verkehrsrecht richtet sich an jeden Verkehrsteilnehmer, egal ob mit dem Kraftfahrzeug, mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. Dabei kann es zu Konflikten und Auseinandersetzungen zwischen Verkehrsteilnehmern kommen, insbesondere bei Verkehrsunfällen. Rechtliche Probleme können aber auch im Verhältnis zum Staat entstehen, etwa wenn aufgrund der Teilnahme am Straßenverkehr Bußgelder oder Punkte in Fahreignungsregister …

Verkehrsrecht  Weiterlesen »

Transport- und Speditionsrecht

Transport- und Speditionsrecht Als Transportrecht bezeichnet wird allgemein die Gesamtheit der Normen, die die Regelung des Transportes von Güter betreffen. Das Kernstück des nationalen Transportrechts befindet sich im Vierten Buch des Handelsgesetzbuches (HGB). Neben den allgemeinen Bestimmungen zu typischen Verträgen im Handelsrecht, sind hier drei Transportgeschäftstypen gesetzlich ausgeformt: das Frachtgeschäft (§§ 407 ff. HGB), das …

Transport- und Speditionsrecht Weiterlesen »

Migrationsrecht (Asylrecht, Aufenthaltsrecht, Ausländerrecht)

Migrationsrecht (Asylrecht, Aufenthaltsrecht, Ausländerrecht) Das Migrationsrecht umfasst die Rechtsverhältnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts.Wir beraten und vertreten Sie in folgenden Bereichen:Asylverfahren, insbesondere: Feststellung der Flüchtlingseigenschaft (§ 3 Abs. 1 AsylG), Gewährung von subsidiärem Schutz (§ 4 Abs. 1 AsylG), Erlass von Abschiebungsverboten (§ 60 Abs. 5, 7 Satz 1 AufenthG);Gerichtliche Klagen gegen rechtswidrige Ablehnungsbescheide des Bundesamts …

Migrationsrecht (Asylrecht, Aufenthaltsrecht, Ausländerrecht) Weiterlesen »

Eisenbahnrecht

Eisenbahnrecht Unter dem Eisenbahnrecht versteht man die Gesamtheit der Normen, welche den Betrieb einer Eisenbahn betreffen. Das Eisenbahnrecht ist einerseits ein spezielles Rechtsgebiet, welches fundierte Kenntnisse der einschlägigen Normen aber auch ein gewisses Verständnis für den technischen Ablauf erfordert, und andererseits ein Rechtsgebiet, welches sich in Deutschland, aber auch in Europa, seit dem Ende des …

Eisenbahnrecht Weiterlesen »

Erbrecht

Erbrecht Das Berliner Testament Unter dem Begriff “Berliner Testament” wird dem Grundsatz nach die gegenseitige Einsetzung der Ehegatten als Erbe des erstversterbenden Ehegatten verstanden, vgl. § 2269 BGB. Oft wird hiermit die gemeinsame Bestimmung eines Nacherben bzw. Schlusserben durch die Ehegatten verknüpft. In rechtlicher Hinsicht gibt es drei verschiedene Gestaltungsmodelle der letztwilligen Verfügung von Ehegatten, …

Erbrecht Weiterlesen »

Kontakt

STURM Rechtsanwälte Blasewitzer Str. 9D-01307 Dresden T 49 (0) 351 260 688 3F 49 (0) 351 260 688 2 E-Mail: info@sturmrechtsanwaelte.de Zurück Weiter Vorname Nachname Email Telefon Betreff Nachricht (optional) Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von STURMRECHTSANWÄLTE zu. Ja, ich stimme zu

#StandWithUkraine.

#StandWithUkraine

Мы присоединяемся к международным санкциям и временно приостанавливаем наши услуги для русских граждан. Мы требуем от русских властей немедленно прекратить наступательную противозаконную войну против Украины

Кроме того мы требуем от русских граждан, которые составляют основу для русских властей, больше не поддерживать систему Путина. Слава Украïнi!